“We help your pigeons become winners”

Dac Pharma Endecto

13,90

Tropfen zur Behandlung und Vorbeugung von Laus-, Milben- und Wurmproblemen bei Hobbytauben, Papageien und Wildvögeln.
Vögel können Endo- und Ektoparasiten wie Würmer, Läuse und Milben haben.
In den meisten Fällen ist das Vorhandensein dieser Parasiten nicht direkt mit einem Verlust des Zustands oder Krankheitssymptomen verbunden.
Während diese Parasiten tatsächlich eine große Rolle beim Zustandsverlust mit Krankheiten als Endergebnis spielen können.

Würmer: Haar- und Spulwurmbefall können wässrige Fäkalien, unterschiedlichen Appetit und Gewichtsverlust als Symptome verursachen.
Läuse: Läuse ernähren sich von Keratin, dem Hauptbaustein der Federn. Dies kann zu Reizungen und beschädigten Federn führen.
Die Läuse vermehren sich schnell, wenn sich der Zustand des Vogels verschlechtert, was weitere Probleme für den Vogel verursacht.
Milben: Milben ernähren sich von Blut. Dies kann nicht nur zu Hautreizungen und Blutverlust führen, sondern da sie sich von Blut ernähren, können die Milben auf diese Weise Parasiten auf andere Vögel übertragen.

Die Behandlung von Endo- und Ektoparasiten ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Vögel.
Aktiver Bestandteil: Ivermectin.

Dosierung (Tauben, Papageien und Greifvögel) im Nacken, auf der Haut:
1 Tropfen pro 250 g Lebendgewicht
2 Tropfen pro 500 g Lebendgewicht.
Für einen lang anhaltenden Effekt wiederholen Sie die Behandlung alle 4-6 Wochen.
Verpackung: 10 ml Tropfflasche.